Das Pflegeheim in Pfalzgrafenweiler-Durrweiler – in der Nähe von Freudenstadt, Horb, Altensteig, Nagold, Herrenberg und Umgebung.

Erfahren Sie, was das Haus Link so attraktiv macht. Wir sind ein Kleinod der Ruhe und liegen im Herzen des Weiler Waldes! Genauso herzlich geht es bei uns zu.

Werfen Sie mit uns einen Blick auf Geschichte und Gegenwart des Seniorenheims Link, auf unsere besondere Philosophie, auf unsere Leistungen und Angebote.
Die Bildergalerie, als Wegweiser durch unser Haus, verschafft Ihnen einen ersten Eindruck.

Über unsere Heimzeitung "Seniorenheim Aktuell" kommen Sie unmittelbar in den Alltag des Hauses.

Interessiert? Viel Spaß beim "Rundgang" durch unsere Präsentation!

Ihr Uwe Leib
Heimleitung


Was macht das Schweinchen da im Garten?

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Der neu gestaltete Garten unseres Seniorenheims ist ein gelungenes, schmuckes Stück Gartenkunst. Offen und einladend zeigt er sich in seiner künstlerischen Anmut. Gut geglückt ist hierbei auch die Erhaltung von zwei geliebten Schmuckstücken: Der Brunnen und das Hochbeet sind ein "Hingucker" in diesem kleinen Garten Eden. Auf rollstuhlgerechtem Weg gelangen wir nun in den "hinteren" Bereich des kleinen Parks: Im Schatten des alten Lindenbaumes liegt der begeisternd neue "Boule-Platz"! Mit Boule (französisch Kugel) verbinden viele Deutsche das von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugel-Spiel.

Bei uns in Deutschland ist dieses Freizeit-Spiel besser unter dem Namen "Boccia" bekannt und durch den ehemaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer populär geworden. Ziel dabei ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel zu gelangen. Die Ziehkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch weg geschossen werden. In Frankreich wird die Zielkugel cochonnet (deutsch: Schweinchen) genannt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Ihr Altersheim für den Raum Herrenberg, Calw, Baiersbronn, Tübingen und Reutlingen.